Veranstaltungen

Mai

Die Kunstplattform akku bleibt bis zur Ausstellungseröffnung geschlossen.

Juni

Fr 5.6., 17:30 - 20:00
Ausstellungseröffnung «Bewegung im Gewölk».
Wir eröffnen ohne Vernissage, dafür sind alle herzlich eingeladen, zwischen 17:30 und 20 Uhr vorbeizukommen. Die Kunstschaffenden, Kuratorin und Geschäftsführer sowie der akku-Stiftungsrat sind anwesend.

Fr 19.6., 18:30
Cloudy Drinks: Ausstellung besuchen und im Anschluss Sommerdrinks geniessen.

So 28.6., 11:00 - 12:30
Familienzeit: Ausstellungsrundgang und Workshop für Kinder und Eltern mit Silvia auf der Maur, Kulturpädagogin.
Familienpauschale CHF 25.-/20.- (akku-Mitglieder)

Juli

Do 9.7., 18:30
Der vergessene Humanist aus Emmen: 1943 erschienen Alfred Berneggers Linolschnitte "Soldaten" in Buchform. Den Text dazu verfasste der aus Emmen stammende Publizist und Kulturphilosoph Xaver Schnieper (1910-1993). Karl Bühlmann, der beruflich und freundschaftlich mit ihm verbunden war, ruft die aussergewöhnliche Persönlichkeit wieder in Erinnerung.
Eintritt CHF 20.-/15.- (akku-Mitglieder)
Die Ausstellung ist an diesem Tag ab 17 Uhr bis zur Veranstaltung geöffnet.

So 12.7., 11:00
Führung mit Marie-Theres Amici, Thierry Perriard und Patricia Bieder, Kuratorin

Do 16.7., 18:30
Vergangenheit und Zukunft des Wetters: Die Historikerin Franziska Hupfer spricht über ihre Spurensuche zu den Anfängen systematischer Wetterbeobachtung und über die turbulente Geschichte staatlicher Wetterprognosen im 19. Jahrhundert.
Eintritt CHF 20.-/15.- (akku-Mitglieder)
Die Ausstellung ist an diesem Tag ab 17 Uhr bis zur Veranstaltung geöffnet.

Fr 31.7., 18:30
Führung mit Marie-Theres Amici, Thierry Perriard und Patricia Bieder, Kuratorin.
Im Anschluss Sommerdrinks unter freiem Himmel.



Jahresprogramm

Das Jahresprogramm 2020 ist hier als PDF verfügbar!

 

Wir gedenken

Am  7. März 2020 starb in Emmenbrücke Frau Annelies Lustenberger im Alter von 85 Jahren. Seit der Gründung der Stiftung akku Emmen und der Eröffnung der Kunstplattform und des Kinderateliers hatte Annelies Lustenberger deren Tätigkeiten mit grossem Interesse begleitet. Von 2012-2015 war sie Mitglied des Stiftungsrates.  Als Mäzenin, die diskret im Hintergrund blieb, unterstützte Annelies Lustenberger grosszügig zahlreiche Ausstellungen in der Kunstplattform und Veranstaltungen des Kinderateliers.

Am 23. März 2020 starb in Rothenburg Herr Hugo Stalder nach schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren. Er war zur Zeit, als akku gegründet wurde, Regionaldirektor der LUKB in Emmenbrücke und hat in dieser Funktion die Stiftung in den Anfängen begleitet.

 

anmelden